Bitcoin SV, Ethereum Classic, VeChain Análisis de precios: 09 de septiembre

Bitcoin fue capaz de defender el nivel de 10.000 dólares, pero el resto del mercado de criptodivisas se puso en rojo porque la presión de venta no se había agotado por completo. En el momento de la impresión, la moneda rey se negociaba a 10.192 dólares con un volumen de operaciones de 86.500 millones de dólares en 24 horas y Bitcoin Trader SV exhibió un patrón bajista y podría estar listo para una caída. Ethereum Classic formó un patrón bajista que podía ver su precio caer hasta el siguiente nivel de soporte. VeChain luchó por superar la media móvil de 20 períodos y mostró que todavía estaba bajo presión bajista.

BSV formó una cuña ascendente, un patrón de inversión bajista. El precio había estado en una tendencia alcista durante los últimos días pero podía cambiar.

Es probable que el BSV caiga una vez más para encontrar apoyo en la región de 146 dólares. 150 dólares también ha servido de apoyo, y podemos esperar que la zona de 145 a 150 dólares tenga compradores.

El precio encontró resistencia en la región de $180 y bajó, pero algunas sesiones de operaciones vieron fuertes sesiones de compra. Quedaba por ver si se trataba de velas aisladas o si eran indicativas de una subida más allá de la resistencia.

El RSI ha estado en la región neutral alrededor de 50 durante los últimos días.

El Etéreo Clásico no ha logrado cerrar por encima de la línea de tendencia blanca, lo que indica una tendencia bajista a corto plazo. También ha estado formando bajos en el nivel de soporte de 5,52 dólares. Esto ha formado un patrón de triángulo descendente. Si se valida, el precio podría caer hacia la siguiente región de soporte en 5,1 dólares.

En el momento de la impresión, ETC estaba operando justo por encima del soporte, con un valor de 5,58 dólares. Awesome Oscillator mostró un impulso bajista decreciente. Sin embargo, con el patrón del triángulo, es normal que el impulso se reduzca a medida que el precio se acerca al final del patrón.

El patrón bajista se invalidaría si el soporte de $5.52 se mantiene durante los próximos días.

VeChain continuó formando altos más bajos. El precio se estaba negociando justo en 20 SMA (blanco) en el momento de escribir este artículo. El SAR parabólico dio una señal de venta, con los puntos del indicador cerca de 50 SMA (amarillo). Esto indicó que el activo está en una fuerte tendencia a la baja y tiene que recuperar 50 SMA y 100 SMA (rosa) antes de que se confirme la inversión de la tendencia.

En otras noticias, BitPanda anunció la inclusión de VeChain en su bolsa.

Preis von Ethereum ist im Begriff, höher zu explodieren

Unheimliches Bitcoin-Fraktal deutet an, dass der Preis von Ethereum im Begriff ist, höher zu explodieren

Das Ethereum brach in der vergangenen Woche um ganze 37% ein, nachdem es einen neuen Höchststand im Jahr 2020 und eine Rekordrallye von über 300% vom Tiefstand am Schwarzen Donnerstag erreicht hatte. Doch trotz des scharfen und heftigen Ausverkaufs ist es möglich, dass die Preisaktion bei Bitcoin Code ein zinsbullischer Wiederholungstest ist, der nach der Bestätigung zu weiteren neuen Höchstständen führt.

Laut einem in ETHUSD gefundenen Fraktal, das den frühen Ausbruch des Bullenmarktes von Bitcoin genau nachahmt, könnte dies darauf hindeuten, dass die zweitplatzierte Kryptowährung in seine Fußstapfen treten wird.

Ethereum unheimlich nach 2015 Bitcoin-Fraktal vom letzten Ausbruch des Bullenmarktes

Selbst mit einem Einbruch von fast 40% ist Ethereum im Jahr 2020 immer noch weit über 150% im bisherigen Jahresverlauf gestiegen. Der jüngste Absturz hat den Markt in Angst und Panik versetzt, aber die Dinge könnten noch viel bullischer sein, als sie scheinen.
14 BTC & 95.000 Freirunden für jeden Spieler, nur in mBitcasinos exotischem Krypto-Paradies! Jetzt spielen!

Nach einer so starken Rallye in diesem Jahr könnte der jüngste Rückzug eine gesunde Korrektur aufgrund von Gewinnmitnahmen und Neugewichtung sein, behaupten einige Analysten. Wenn das der Fall ist, gibt es wenig Grund zur Sorge, und die jüngste Kursaktion könnte sehr wohl ein zinsbullischer Wiederanstieg der aus Widerstand gewordenen Unterstützung sein.

Die höchstrangige Altmünze hatte in den letzten Jahren mit einem Widerstand von über 350 Dollar zu kämpfen, stieg aber erst im vergangenen Monat über das Schlüsselniveau. Die Höchststände von 2020 markierten den ersten Wochenabschluss über der kritischen Zone seit fast drei Jahren.

Und obwohl Ethereum wieder einmal zu diesen Kursen gehandelt wird, fungiert das darunter liegende Ethereum nun als Unterstützung statt als Widerstand. Wenn Ethereum hier hält, könnte eine enorme Rallye die nächste sein, wie ein Fraktal in den BTCUSD-Preisdiagrammen aus dem Jahr 2015 zeigt.

Wenn die ranghöchste Altmünze dem Fraktal folgt, was kommt als Nächstes?

Ethereum ist nach Marktkapitalisierung die größte Altmünze, aber Bitcoin besitzt die Krone für die dominierende Kryptowährung insgesamt. Aber Ethereum ist im Begriff, in die Fußstapfen seines großen Bruders zu treten, wenn sich ein Fraktal über den Krypto-Markt ausbreitet.

Die ETHUSD-Kurscharts zeigen eine wöchentliche Unterstützungs- und Widerstandsumkehr im Prozess. Dieser zinsbullische Wiederholungstest könnte, falls er bestätigt wird, der letzte Herbst sein, bevor Ethereum in die Rennen geht und ein neues Allzeithoch setzt.

Betrachtet man die Kursentwicklung von Bitcoin ab 2015, so fand der gleiche Unterstützungs- und Widerstands-Flip statt. Bitcoin bestätigte früheren Widerstand bei Bitcoin Code als Unterstützung und blickte nie zurück. Die Kryptowährung $300 bis $20.000 innerhalb von zwei Jahren danach. Jetzt ist Ethereum an der Reihe.

Der Aufstieg von Ethereum im Jahr 2017 wurde durch den ICO-Boom angeheizt, und dieses Mal könnte er auf den DeFi-Boom zurückzuführen sein. Der blühende Trend hat die Ethereum-Gebühren in die Höhe schnellen lassen, aber auch Vergleiche mit dem „heißesten Nachtclub der Stadt“ gezogen.

Bald wird jeder in diesen inklusiven Club einsteigen wollen, und die Ethereum-Preise werden ein neues Allzeithoch erreichen, wenn die Altmünze weiterhin diesem Fraktal folgt.

Bitcoin-käteistä on jäljellä alle 320 dollaria, kun ostajat ja myyjät kamppailevat hintahallinnan puolesta

Bitcoin Cash on ollut elokuun 1. päivän jälkeen 320 dollarin vastusarvon alapuolella. Ostajat ovat tehneet kolme esiintymistä vastusvyöhykkeellä murtaakseen sen, mutta turhaan.

Viimeisen kahden viikon ajan BCH on liikkunut sivuttain, kun härät yrittävät murtaa 320 dollarin vastus.

Myyjät yrittävät myös upottaa kolikon alle 280 dollarin tuen

Siitä huolimatta, jokaisesta merkinnästä ostajalla voi olla yläosa, koska kolikko on nouseva trendialueella. Nykyään ostajat valmistelevat uudelleen vastustusvyöhykettä. Loppujen lopuksi, jos hinta rikkoo vastarintaa 340 dollarissa, markkinat nousevat 380 dollarin korkeimmille. Toisaalta, jos myyjät jäävät alle 280 dollarin tuen, markkinat putoavat alhaisimpaan hintaan 240 dollaria. Tämä on epätodennäköistä. Samaan aikaan Bitcoin Evolution nousee ja lähestyy korkeintaan 295 dollaria kirjoittamishetkellä.

Bitcoin Cash -indikaattorin lukeminen

Kolikko putosi ja löysi tuen laskevan kanavan tukilinjan yläpuolelle. Markkinat nousevat niin kauan kuin tukilinja pysyy katkeamattomana. Päivittäiset stokastiset kaistat ovat viistot vaakatasossa osoittaen sivutrendiä.

Mikä on seuraava siirto Bitcoin Cashille?

BCH on sivutrendissä, koska se kauppaa resistanssin alapuolella. Elokuun 1. päivän noususta lähtien BCH: tä on vastustettu kolme kertaa, kun sisään vedetyt kynttiläkappaleet testaavat 61,8%: n Fibonacci-retracement-tasoa. Se tarkoittaa, että BCH saavuttaa korkeimman 380 dollarin tai 1,618 laajennustason.

BitGo zegt dat zijn portemonnee zal helpen uitwisselingen te voldoen aan de FATF-reisregels.

De grote crypto-dienstverlener BitGo zei dat het API-ondersteuning voor uitwisselingsclià „nten heeft toegelaten met het oog op de naleving van de Travel Rule van de Financial Action Task Force (FATF).
Zoals eerder gemeld, heeft de Travel Rule een reeks KYC (know-your-customer) en AML (anti-witwas) vereisten geïntroduceerd.
VASP’s (Virtual Asset Service Providers) zijn ook verplicht om informatie over klanten te delen en transacties te controleren – het melden van potentiële verdachte transacties aan regelgevers of wetshandhavingsinstanties.
BitGo zei dat het „de eerste portemonnee-aanbieder is die op de markt komt met een oplossing voor de Travel Rule voor zijn koude en warme portemonneediensten door de bestaande API-eindpunten voor klanten uit te breiden om de extra gegevens die onder de nieuwe regel vereist zijn, toe te voegen„.
Veel landen hebben de FATF-reisregel al in hun nationale wetboeken opgenomen.
Bitcoin Era zei dat het zijn API’s uitbreidt om „het mogelijk te maken dat informatie over opdrachtgevers en begunstigden wordt toegevoegd aan gevraagde transacties“ op zijn platform.
De verhuizing zal helpen „meer zichtbaarheid te geven aan de partijen die betrokken zijn bij transacties van meer dan 1.000 dollar – een bepaling van de Travel Rule.
In een met Cryptonews.com gedeeld persbericht verklaarde Mike Belshe, CEO van het bedrijf,
„Wij zijn in staat om deze technologie aan onze beursklanten aan te bieden en hen daarbij te helpen met de nieuwe FATF-standaarden voor de naleving van digitale activa“.
BitGo noemde deze stap „een best-case scenario waarbij het crypto-ecosysteem samenwerkt om te voldoen aan de nieuwe regelgeving“, en beweerde dat zijn oplossing zou zorgen voor de „heavy lifting“ voor uitwisselingen die de naleving willen verbeteren en willen voldoen aan de snel veranderende richtlijnen van de regelgeving.

DeFi Conference 2020 propose une gamme de haut-parleurs All-Star

La finance décentralisée (plus communément appelée «DeFi») se développe rapidement, ce qui engendre des investissements et l’attention de nombreux coins du monde de la finance. Le monde de la finance traditionnelle est au bord d’une évolution alors que les fissures de la finance traditionnelle commencent à se creuser.

Cet événement d’une journée regorge de contenu: deux pistes et plus de 30 conférenciers mondiaux des plus grandes entreprises de l’espace DeFi, couvrant des sujets tels que:

L’événement explorera le paysage et les acteurs actuels de DeFi, son impact sur le monde de la finance traditionnelle et l’avenir de DeFi

L’événement offre des espaces en ligne dédiés pour permettre aux gens de réseauter et de partager des idées commerciales, des opportunités d’exposition où les entreprises peuvent présenter leurs produits et services au public et des opportunités de dialoguer directement avec des conférenciers.

Les innovateurs mondiaux et les leaders d’opinion font partie de la gamme passionnante de conférenciers. Ceux-ci inclus:

Stani est le fondateur et PDG d’Aave, un protocole du marché monétaire open source et non dépositaire pour gagner des intérêts sur les dépôts et emprunter des actifs.

Stani étudiait le droit à l’Université d’Helsinki lorsqu’il est entré à Bitcoin Up et il a commencé à explorer comment cela pouvait avoir un impact sur le système financier traditionnel.

Alex est le fondateur et PDG du réseau Celsius qui permet aux utilisateurs de gagner de l’intérêt sur leur crypto et d’emprunter instantanément contre elle.

Alex est également l’un des inventeurs du VOIP (Voice Over Internet Protocol). Il est un entrepreneur en série et fondateur de sept startups basées à New York, levant plus de 1 milliard de dollars et sortant plus de 3 milliards de dollars.

Jonas est le fondateur et PDG de StakerDAO, une plateforme pour gérer les actifs financiers de manière décentralisée, sécurisée et conforme.

Jonas est également un participant de longue date à Tezos, où il dirigeait l’un des plus grands validateurs publics, Tezos.Capital.

Miko est le co-fondateur d’Evercoin, un échange de crypto-monnaie basé dans la Silicon Valley

Miko est également partenaire général de Gumi Ventures, un fonds de capital-risque de 30 millions de dollars américains axé sur les startups blockchain en phase de démarrage et un partenaire de capital-risque avec BitBull Capital, un fonds de fonds de crypto-monnaie. Il est également conseiller d’Arrington XRP Capital.

Les autres conférenciers incluent:

Aave, un protocole de prêt bien connu qui permet aux utilisateurs de prêter et d’emprunter une gamme diversifiée de crypto-monnaies en utilisant des taux d’intérêt stables et variables, est intégré en tant que partenaire de l’événement.

AltcoinTrader, un échange de crypto-monnaie basé en Afrique du Sud, StakerDAO une plateforme conçue pour gérer les actifs financiers de manière sécurisée, décentralisée et conforme et Tiret, une crypto-monnaie conçue pour garantir la confidentialité et l’anonymat des utilisateurs, sont les Gold Sponsors de l’événement.

La conférence DeFi 2020 est une excellente occasion pour les particuliers de l’industrie et ceux qui sont intéressés de savoir comment DeFi va perturber la finance traditionnelle, pour en savoir plus sur les dernières tendances et opportunités DeFi.

Il offre une mise en réseau fantastique et des avantages interactifs, y compris l’accès à certaines des personnes les plus connues de l’espace DeFi. ‚ Sonya Kuhnel, directrice des événements Bitcoin.

À propos des événements Bitcoin

Événements Bitcoin sont les organisateurs du premier et plus long événement de blockchain en Afrique, la conférence annuelle Blockchain Africa, organisée en Afrique du Sud depuis 2015.

Plus de 2000 participants de 35 pays et 170 conférenciers mondiaux ont fait partie des conférences de Bitcoin Events.

Pour plus d’informations sur la conférence DeFi 2020, visitez notre site Webou envoyez-nous un courriel à info@bitcoinevents.co.za.

Trading Binance Tournament: Win up to $200,000

The Binance platform offers rewards of over $200,000 in its trading tournament. The competition ends on July 15th and will define the winners‘ prizes in three types of campaigns available for participation.
It is worth noting that Binance offers different types of bonuses to participants. These will be given in BNB US dollar equivalents.
It is important to note that registered people can track their ranking. To do so, they simply have to enter their user’s section in the web. The results are updated daily.

The three phases of the Binance trading tournament

Within the terms of the competition, the tournament is divided into three campaigns. Thus, the first of them is the future quarterly of BTC/USD. Prizes of up to $110,000 will be awarded.
This „Campaign A“, which began last June 30, will culminate on Wednesday, July 15. This „Campaign A“, which began on June 30, will culminate on Wednesday, July 15. The terms explain that „all users will be ranked based on the trading volume terms for the BTC/USD Quarterly Futures Contract“.
This volume corresponds to the volume traded on the Bitcoin Trader account. The reward structure is for the first three. In the same order: $30,000, $20,000 and $10,000. Contestants who finish between fourth and tenth place will receive a joint prize of $50,000.

Binance updates its platform to improve its performance

Three lucky dailies by way of raffles
The „Campaign B“, is a daily random draw of $3,000 in BNB. All users with a trading volume of at least 10 contracts per quarter will participate. These are 15 periods that are being delivered since last June 18.
The winners of this draw, will be three daily and each will receive $1,000. It should be noted that, by sharing the results of the tournament on the social network Twitter with the label of the event, they will receive a bonus which will also be delivered by way of a draw.

Cardano (ADA) Steigt innerhalb von 24 Stunden um 30%

Cardano (ADA) Steigt innerhalb von 24 Stunden um 30%, übertrifft Bitcoin SV

Bitcoin stagnierte um 9.300 Dollar, was Cardano (ADA) jedoch nicht davon abgehalten hat, weiter aufzusteigen. Die Altmünze ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 30 % gestiegen, ein Anstieg, der auf einen Zustrom von Kaufvolumen bei Bitcoin Rush an allen wichtigen Börsen zurückzuführen ist.

Mit dem jüngsten Anstieg wurde Bitcoin Satoshi’s Vision (BSV) als sechstgrößte Krypto-Währung abgesetzt.

Daten von Messaris OnchainFX und CoinMarketCap zeigen, dass ADA nun die sechstgrößte Krypto-Währung ist. Ihre ausgewiesene Marktkapitalisierung beträgt 3,92 Milliarden Dollar – 500 Millionen Dollar mehr als die des BSV.

Top sieben Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung von Messari (OnchainFX)

Wenn man bedenkt, dass die ADA die einzige Krypto-Währung unter den Top 10 ist, die pumpt, ist es keine Überraschung, dass sie ihre Konkurrenten überholt.

Was steckt dahinter?

Hinter der starken Leistung der ADA in den letzten 24 Stunden und in den letzten Wochen steckt laut Analyst Luke Martin eine Sache.
1xBit: anonyme Wetten, die besten Quoten & ein großzügiger Willkommensbonus von 7 BTC! NEWXBIT Promo-Code, um jetzt einen 125% 1. Einzahlungsbonus zu erhalten!

Der mit CNN ausgestattete Cryptocurrency-Händler schrieb über das unten abgebildete Diagramm:

„$ADA & $XTZ waren zwei der denkwürdigsten Large-Cap-Pumpen im letzten Jahr. Beide laufen auf eine Sache hinaus: Staking/Backen. Welcher Large-Cap-Händler wird der nächste sein, der als nächster mit dem Staking beginnt?

ADA/BTC-Tabelle von Luke „Venture Coinist“ Martin (@venturecoinist auf Twitter). Chart von TradingView.com

Martin bezieht sich auf Cardano’s „Shelley“-Upgrade, das mit dem 2.0-Upgrade von Ethereum verglichen wurde.

Shelley fördert die Dezentralisierung des Cardano-Netzwerks durch ADA-Einsätze. Staking ist, wenn Benutzer ihre Krypto-Währung einem Knoten zuweisen und für die Verarbeitung von Blöcken belohnt werden. Staking ist auf Cardano noch nicht live, wird aber voraussichtlich Ende dieses Monats eingeführt.

Investoren kaufen sich massenhaft in Cardano ein, um sich anscheinend am Staking zu beteiligen, was ein passives Einkommen für diejenigen erzeugt, die sich beteiligen.
On-Chain-Metriken signalisieren weitere positive Entwicklungen

Aus technischer Sicht sind sich nur wenige zu sicher, was als Nächstes kommt. Da Cardano sich so schnell bewegt hat, haben die Analysten nur langsam reagiert.

Aber die Daten, die über die Kette und den Datenaustausch ausgetauscht werden, deuten darauf hin, dass die ADA Spielraum hat, sich zu erholen, obwohl sie seit Anfang 2020 bereits 250% gewonnen hat.

Das Blockchain-Analytikunternehmen IntoTheBlock berichtet, dass fünf von sieben seiner Kernkennzahlen derzeit „bullish“ sind. Diese Kennzahlen lauten wie folgt:

  • Netto-Netzwerkwachstum: ein Indikator, der das Wachstum der Cardano-Blockchain verfolgt
  • In the money: ein Indikator, der die Rentabilität der ADA-InhaberInnen verfolgt
    Intelligenter Preis: ein impliziter Preis, der durch Orderbuchdaten gebildet wird
    Ungleichgewicht zwischen Geld- und Briefvolumen: die Gewichtung von Kaufaufträgen gegenüber Verkaufsaufträgen
  • Dynamik des Terminmarktes: das offene Interesse, das Volumen und der Preis des Derivatmarktes einer Kryptowährung

Bitcoin contro Ethereum: Chi ha la politica monetaria migliore

L’incrollabile decentramento della Bitcoin si contrappone alla logica economica razionale dell’Ethereum.

Chiavi da asporto

  • La politica monetaria dell’Ethereum impone l’emissione di un numero di monete sufficiente a compensare adeguatamente i minatori.
  • Con una politica monetaria determinata dall’uomo, l’emissione dell’Ethereum non è immune da attori malintenzionati.
  • La Bitcoin offre una politica monetaria più rigorosa, che può non essere grande dal punto di vista economico, ma favorisce il decentramento.
  • Non esiste un’unica „migliore politica“, poiché ogni persona metterà un peso diverso su ogni compromesso.

Un dibattito secolare tra le comunità Bitcoin ed Ethereum ruota intorno a quale rete ha la migliore politica monetaria. La risposta a questo si trova su uno spettro e non è così binaria come si potrebbe pensare.

Il problema minimo necessario dell’Ethereum

C’è una netta differenza tra inflazione e inflazione monetaria. Quest’ultima è un aumento della massa monetaria totale di un paese o di una rete criptata. L’inflazione, invece, è un aumento del prezzo dei beni e dei servizi in un’economia. L’emissione su reti crittografiche è una questione di inflazione monetaria.

Sia il Bitcoin che l’Ethereum emettono monete native per i minatori come ricompensa per la convalida di nuove transazioni e blocchi.

A differenza del Bitcoin, che tutti sanno che affronta l’inflazione monetaria con la dimezzatura delle ricompense dei blocchi, l’Ethereum prende una strada più digeribile. Piuttosto che la rete che riduce bruscamente i premi in blocco, è in atto una politica di „emissione minima necessaria“.

Questa politica impone alla catena di blocco dell’Ethereum di emettere solo ciò che è necessario per assicurare la rete, permettendo che l’emissione diminuisca con il tempo.

Si tratta di un approccio più sostenibile alla politica monetaria, in quanto i minatori vengono lentamente svezzati dalle alte ricompense, invece di essere improvvisamente risucchiati.

Se da un lato questo permette di pianificare meglio l’emissione, dall’altro il meccanismo rischia di essere catturato da attori malintenzionati.

La politica monetaria dell’Ethereum è soggettiva, non codificata

Di conseguenza, gli attori malintenzionati possono infiltrarsi nella rete e attuare cambiamenti dannosi per la crescita a lungo termine. Sebbene ciò non sia mai avvenuto a causa di una lodevole supervisione da parte della comunità e della capacità di soddisfare un capriccio se un piano di questo tipo viene scoperto, si tratta comunque di un rischio potenziale.

Come già discusso in precedenza, l’emissione del Bitcoin viene dimezzata ogni quattro anni in un processo noto come dimezzamento. Grazie al dimezzamento, la quantità totale di BTC che può mai esistere è un punto di dati facilmente prevedibile.

Ma questa prevedibilità ha un costo. I minatori Bitcoin sono costretti a subire un dimezzamento delle entrate ogni quattro anni. Ma solo le entrate dei minatori derivanti dai premi in blocco vengono ridotte. Il reddito ricevuto attraverso le tasse di transazione rimane lo stesso; storicamente, la riscossione delle tasse è aumentata nel tempo.

Questo fenomeno richiede che i Bitcoin si sviluppino in un mercato ad alto costo, rendendo le transazioni sulla catena dei blocchi più costose nel tempo. Secondo questa teoria, un giorno le commissioni saranno la forma dominante di compensazione dei minatori.

Il problema di questa teoria è che, man mano che le transazioni diventano più costose, gli utenti possono migrare verso altri mezzi di transazione. Bitcoin sarà ancora una rete resistente alla censura con pagamenti inarrestabili, ma sarà importante se le commissioni sono 20 dollari a transazione?

Il lato positivo è che la politica monetaria del Bitcoin è più decentralizzata e immune da catture rispetto a quella dell’Ethereum.

Anche se una struttura monetaria rigida e codificata non è l’ideale per una rete, elimina l’intervento umano dando agli utenti la sensazione di sapere esattamente cosa sta per accadere.

Bitcoin Profit Erfahrungen – DeFi Platform bZx nimmt am Liquidity Farming Race teil

Die DeFi-Märkte haben sich von einem Allzeithoch von 1,7 Milliarden US-Dollar zurückgezogen.
bZx schlug ein neues Programm zur Aufteilung der Gebühren und zur Protokollauszahlung vor.
Die Sicherheiten auf der DeFi-Plattform sind seit einem Hack im Februar um 96% gesunken.

Der ganze Hype um den jüngsten Wahnsinn der dezentralen Finanzbranche im Bereich Liquidity Farming zieht neue Spieler an, die ihre Token an Bitcoin Profit Investoren weitergeben und die nachfolgenden Mondschüsse genießen möchten. Das Neueste, was sich dem digitalen Zug anschließt, ist die Kreditplattform bZx.

DeFiDie Märkte kühlen sich nach ein oder zwei ziemlich wilden Wochen für die entstehende Finanzlandschaft ab. MitÄther Wenn die Preise sinken, sollte auch der Bitcoin Profit Gesamtwert, der in den DeFi-Protokollen festgelegt ist, sinken, da beide in direktem Zusammenhang stehen.

Laut DeFi Pulse ist TVL von einem Allzeithoch gestern von fast 1,7 Milliarden US-Dollar auf heute rund 1,6 Milliarden US-Dollar gefallen . Wie bereits erwähnt, hat dies jedoch mit dem Rückgang der ETH-Preise zu tun und nicht unbedingt damit, dass Anleger ihre Krypto-Sicherheiten herausziehen.

Die enormen Erfolge von Compound Finance und Balancer in der vergangenen Woche haben eine Vielzahl von Aktivitäten im Weltraum ausgelöst, da andere Plattformen schnell ihre eigenen Anreize für die Liquiditätsfarm einführen.

Bitcoin Profit Erfahrungen – bZx schlägt Ertrags-Landwirtschafts-DeFi-Token vor

Dezentrale Kreditvergabe auf Basis von Ethereum und Margin-HandelDas Protokoll bZx hat zwei neue Vorschläge zur Aktualisierung der Tokenomik seines Governance-Tokens BZRX angekündigt. Ein Mechanismus zur Aufteilung der Gebühren, der Balancer-Pools nutzt, ist der erste, während der zweite ein Verteilungsprogramm umfasst, bei dem Protokollbenutzern Token zuerkannt werden.

Die Plattform wird wahrscheinlich den Erfolgen von Compound und Balancer folgen, wenn die Vorschläge grünes Licht erhalten. Twittern des offiziellen Blogposts , erklärte bZx;

Wir haben daran gearbeitet, das Protokoll und seine Governance kontinuierlich zu verbessern und zu verfeinern. Im Laufe der Jahre hat sich das $ BZRX-Token-Modell zusammen mit der Branche weiterentwickelt und dabei neue Ideen präsentiert.

Der Blog-Beitrag enthält einen Zeitplan für die Entwicklungen des Protokolls, das 2018 mit einem Token begann, das ursprünglich für Governance und ein Medium des Austauschs konzipiert war. In ihrem neuesten Defiant-Newsletter fügte die Branchenanalystin Camila Russo hinzu, dass BZRX-Token so konzipiert sind, dass sie gesperrt und nicht übertragbar sind, es sei denn, sie werden innerhalb des Protokolls zur Zahlung von Relaisgebühren verwendet.

Im Jahr 2019 gab es einen weiteren Vorschlag, BZRX-Token gegen einen proportionalen Prozentsatz des Versicherungsfonds einzulösen. Eine erhöhte Protokollaktivität würde diesen Fonds erhöhen, was den Token-Wert theoretisch erhöhen würde.

Defi-Krypto-Darlehen

In diesem Jahr schlug die bZxDAO eine Teilnahme vor, die durch Einsatzprämien gefördert wurde. Dies ermöglichte Token-Belohnungen für Benutzer, die BZRX-Bestände an einen Vertreter des DAO steckten. Belohnungen wurden durch bestimmtInflation und ein Teil der Protokollgebühren, obwohl der Inflationsteil später aufgehoben wurde.

Die neuen Vorschläge in dieser Woche beinhalten einen Anreiz zur Aufteilung der Gebühren, der die drei vom Protokoll erhobenen Gebühren aufschlüsselt und in Balancer-Pools verteilt, wodurch Anreize für Benutzer geschaffen werden, ihre BZRX-Token zu setzen. Die aktuelle Gebührenstruktur ist wie folgt; Originierungsgebühr (0,09%), Handelsgebühr (0,15%) und Zinsgebühr in Höhe von 10% der gezahlten Zinsen.

Wenn Gebühren in den Pool gelangen, wird dieser neu gewichtet und ein Liquiditätsanbieter-Token erstellt, der den Poolbesitz darstellt. Dieses Token wird dann an Benutzer verteilt, die sie später für alle Assets im Pool einlösen können. Die Pools werden wie folgt aufgeteilt: zwei Balancer-Gebühren-Token-Pools, aStablecoin Pool ohne unbeständigen Verlust und ein Pool mit variablen Gebühren, der volatilere Vermögenswerte wie die ETH und andere ERC-20-Token enthält.

Bitcoin Era Erfahrungen – Bitcoin vs. Ethereum: Wer hat die bessere Geldpolitik?

Notwendige Mindestausgabe von Ethereum

Es gibt einen starken Unterschied zwischen Inflation und monetärer Inflation . Letzteres ist eine Erhöhung der Gesamtgeldmenge eines Landes oder eines Kryptonetzwerks. Die Inflation hingegen ist ein Anstieg der Preise für Waren und Dienstleistungen in einer Volkswirtschaft. Die Ausgabe in Krypto-Netzwerken ist eine Frage der Geldinflation.

Bitcoin Era Erfahrungen – Sowohl Bitcoin als auch Ethereum geben einheimische Münzen an Bergleute als Belohnung für die Validierung neuer Transaktionen und Blöcke aus

Im Gegensatz zu Bitcoin, von dem jeder weiß, dass es die Geldinflation mit Halbierungen von Blockbelohnungen bekämpft , geht Ethereum einen besser verdaulichen Weg. Anstatt dass das Netzwerk die Blockbelohnungen abrupt reduziert, gibt es eine Richtlinie für die „ minimal erforderliche Ausgabe “.

Diese Richtlinie schreibt vor, dass die Ethereum-Blockchain nur das ausgibt, was zur Sicherung des Netzwerks erforderlich ist, sodass die Ausgabe mit der Zeit abnimmt.

Es ist ein nachhaltigerer Bitcoin Era Ansatz für die Geldpolitik, da Bergleute langsam von hohen Belohnungen entwöhnt werden, anstatt plötzlich von Trotteln geschlagen zu werden.

Dies ermöglicht zwar eine bessere Planung der Bitcoin Era Ausgabe, es besteht jedoch die Gefahr, dass der Mechanismus von böswilligen Akteuren erfasst wird.

Die Geldpolitik von Ethereum ist subjektiv – nicht fest codiert.

Infolgedessen können schlechte Akteure das Netzwerk infiltrieren und Änderungen vornehmen, die sich nachteilig auf das langfristige Wachstum auswirken. Dies war zwar aufgrund der lobenswerten Kontrolle durch die Gemeinschaft und der Fähigkeit, sich nach Lust und Laune zu teilen, wenn ein solcher Plan entdeckt wird, noch nie der Fall, es ist jedoch ein potenzielles Risiko.

Auf der anderen Seite des Spektrums haben wir Bitcoin

Wie bereits erwähnt, wird die Emission von Bitcoin alle vier Jahre halbiert, was als Halbierung bezeichnet wird. Dank der Halbierung ist die Gesamtmenge an BTC, die jemals existieren kann, ein leicht vorherzusagender Datenpunkt.

Diese Vorhersehbarkeit ist jedoch mit Kosten verbunden. Bitcoin – Miner gezwungen sind , zu erleiden einen Umsatz alle vier Jahre zu halbieren. Es werden jedoch nur die Einnahmen der Bergleute aus Blockbelohnungen reduziert. Einnahmen aus Transaktionsgebühren bleiben gleich; In der Vergangenheit hat die Gebührenerhebung im Laufe der Zeit zugenommen.

Dieses Phänomen erfordert, dass sich Bitcoin zu einem Markt mit hohen Gebühren entwickelt , wodurch Transaktionen in der Blockchain im Laufe der Zeit teurer werden. Nach dieser Theorie werden eines Tages Gebühren die dominierende Form der Bergarbeiterentschädigung sein.

Das Problem bei dieser Theorie ist, dass Benutzer, wenn Transaktionen teurer werden, möglicherweise auf andere Transaktionsmethoden migrieren. Bitcoin wird weiterhin ein zensurresistentes Netzwerk mit unaufhaltsamen Zahlungen sein. Aber spielt das eine Rolle, wenn die Gebühren 20 USD pro Transaktion betragen?

Positiv zu vermerken ist, dass die Geldpolitik von Bitcoin im Vergleich zu der von Ethereum dezentraler und unempfindlicher ist.

Ein hartcodierter monetärer Rahmen ist zwar nicht ideal für ein Netzwerk, verhindert jedoch menschliches Eingreifen und gibt den Benutzern das Gefühl der Erleichterung, dass sie genau wissen, was passieren wird.