Orange the World

In Kooperation mit: Soroptimist International Austria und HeForShe Graz

Termine der österreichischen Orange the World Kampagne 2018

Wir freuen uns, dass sich in allen Bundesländern Österreichs Gebäude an der Orange the World Kampagne beteiligen!
Insgesamt werden knapp 70 Gebäude in ganz Österreich mit ihrer orangenen Beleuchtung ein wichtiges und sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen setzen. Ein besonderer Dank gilt den Soroptimist Clubs in den Bundesländern, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, ein Netz orange beleuchteter Gebäude über ganz Österreich zu spannen.
Eine Vielzahl an spannenden Events begleiten die Kampagne. Wir haben alle kooperierenden Gebäude und Events für Sie zusammengefasst.
Klicken Sie in der unten stehenden Karte auf die einzelnen Bundesländer und erkunden Sie, welche Events in Ihrer Nähe stattfinden sowie welche Gebäude Sie wann in orange erstrahlt sehen können. Die Liste wird laufend aktualisiert!

Rückblick auf die Veranstaltungen von 2017

Im Zuge der Orange the World Kampagne 2017 organisierte das UN Women Nationalkomitee Österreich auch zwei Veranstaltungen zum Thema: Am 27. November 2017 einen Round Table über „Menschenhandel und Zwangsehen“, (zwei Formen von Gewalt, die besonders Frauen betreffen) für den wir als Vortragende Bot.in Mag.a Dr.in Elisabeth Tichy-Fisslberger, Leiterin der Task Force Menschenhandel am Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres, gewinnen konnten. Das Thema „Gewalt an Frauen“ prägte auch am 4. Dezember 2017 unseren Round Table mit Hofrätin Dr.in Lilian Hofmeister, Österreichischem Mitglied und Unabhängige Expertin im UNAusschuss für die Beseitigung der Diskriminierung der Frau (CEDAW). Der „Meilenstein 2017: die Allgemeine Empfehlung Nr. 35“, die sich ausschließlich auf geschlechtsspezifische Gewalt an Frauen fokussiert, bildete dabei nicht nur das Diskussionsthema, sondern führte die TeilnehmerInnen auch in den Alltag des CEDAW Komitees, dem Komitee für die „Konvention zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frauen“, ein.

Ende der 16 Tage Yogachallenge

Am 24. November startete im RE:TREAT Yogastudio von Giulia Tamiazzo die von Theresa Gigov (Yogis for Women´s Rights) ins  Leben gerufenen "16 Tage Yogachallenge", die unter dem Motto "16 Tage gegen Gewalt an Frauen, 16 Tage Yoga" Yogis dazu animierte, sich...

mehr lesen

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

 

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen des UN Women Nationalkomitee Österreich. Sie erhalten ebenfalls Updates zu unseren Projekten und Kampagnen rund um das Thema Gleichberechtigung und Empowerment von Frauen und Mädchen.

You have Successfully Subscribed!