Körperliche und psychische Gewalt trifft weltweit jede 3. Frau und ist global eine der am weitesten verbreiteten Menschenrechtsverletzungen!

Das UN Women Nationalkomitee Österreich steht klar für Null-Toleranz gegenüber Gewalt an Frauen und Mädchen und ist Teil der weltweiten UN Women Kampagne „Orange The World: End Violence against Women and Girls“.

Im Rahmen der Kampagne ruft UN Women alljährlich dazu auf, weltweit ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen zu setzen: In der Zeit vom 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, bis zum 10. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschenrechte, sollen Gebäude orange beleuchtet werden. Zudem sollen zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten in diesem Zeitraum daran erinnern, wie verbreitet und gesellschaftlich immer noch akzeptiert genderbasierte Gewalt ist. Auch das UN Women Nationalkomitee Österreich lädt während dieser „16 Tage" zu zwei Round-Table Diskussionen ein:

  •         „I’m not for sale“, ein Vortrag von Elisabeth Tichy-Fisslberger, BMEIA, über Menschenhandel und Zwangsehen am 27. November, 18.15 Uhr
  •          Genderbasierte Gewalt gegen Frauen – Die Rolle des CEDAW Committee. Ein Vortrag von Lilian Hofmeister, Österreichisches Mitglied im CEDAW Committee, am 4. Dezember, 18.30 Uhr

Gewalt gegen Frauen passiert nicht nur in Konflikt-oder Krisenregionen, sondern auch bei uns: sowohl im städtischen als auch im ländlichen Raum, im öffentlichen wie im privaten Bereich und hält Frauen und Mädchen davon ab, ihr wahres Potenzial auszuschöpfen.

 

Wir alle tragen Verantwortung dafür, dass es gelingt, Gewalt gegen Frauen in unserer Gesellschaft keinen Platz zu geben!

Werden auch Sie aktiv! HELFEN SIE JETZT! Spenden Sie über unseren roten Spenden-Button am Seitenende für eine sofortige Beendigung von Gewalt an Frauen und Mädchen!

 

Wollen Sie Teil unserer Kampagne werden? Tragen Sie während der 16 Tage etwas Oranges und schicken Sie uns Ihr „Foto in Orange“ an info@unwomen-nc.at oder posten Sie es auf Facebook (@unwomenaustria) oder Twitter (@UNWomen_Austria#16days#orangetheworld).