Erfahren Sie mehr über unseren Verein

2010 wurden in der neuen Frauenorganisation der Vereinten Nationen, UN Women, alle mit Frauenfragen befassten Einheiten der Vereinten Nationen zusammengefasst, so auch UNIFEM.

Das österreichische Nationalkomitee für UNIFEM, heute UN Women Nationalkomitee Österreich, unterstützte seit seiner Gründung im Jahr 1997 die Arbeit des UN-Entwicklungsfonds für Frauen bzw. seit 2010 die Projekte von UN Women. Ziel des Nationalkomitees ist es, sowohl Öffentlichkeitsarbeit für die Stärkung von Frauen zu betreiben als auch die Bedeutung einer gender-spezifischen Sichtweise in der Entwicklungspolitik zu betonen. Neben der aktiven Mitarbeit an verschiedensten Frauenprojekten weltweit ist das Nationalkomitee Österreich ständig darum bemüht, durch Fundraising die Finanzierung dieser Projekte zu sichern. Das UN Women Nationalkomitee ist eine überparteiliche Organisation und mittels „Recognition Agreement“ an UN Women in New York gebunden.

UN Women hat Nationalkomitees in derzeit 14 Ländern weltweit, die durch beispielhafte Aktivitäten wirksame Unterstützung leisten. Durch ihre engagierten Mitglieder tragen die nationalen Komitees dazu bei, politische Entscheidungsträger/-innen und die Öffentlichkeit über UN Women zu informieren und schaffen gleichzeitig die Motivation, für globale Programme zu spenden. Alle Mitglieder des UN Women Nationalkomitees Österreich arbeiten ehrenamtlich und organisieren regelmäßig Vorträge, Abendveranstaltungen und Tagungen.

20 Jahr Broschüre

In 20 Jahren ist viel passiert! 2017 feierten wir unser Jubiläum und erstellten eine nette Broschüre, um diese 20 Jahre gebührend abzuschließen. Werfen Sie einen Blick auf unser Engagement!

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

 

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen des UN Women Nationalkomitee Österreich. Sie erhalten ebenfalls Updates zu unseren Projekten und Kampagnen rund um das Thema Gleichberechtigung und Empowerment von Frauen und Mädchen.

You have Successfully Subscribed!