25.01.2017 16:29

Tagung: „Tatort Arbeitsplatz"

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass am 25. Jänner die Informationsstelle Autonome österreichische Frauenhäuser (AÖF) gemeinsam mit der Gewerkschaft vida, ProGe und der AK Wien eine Tagung ,im Rahmen der "GewaltFREI LEBEN" Kampagne, zum Thema „Tatort Arbeitsplatz:  ‚von an Weib los i ma nix sogn‘ – wenn Arbeiten zum Risiko wird. (Sexuelle) Übergriffe und Gewalt gegen Frauen", veranstaltet.

Wann: Mittwoch, 25.01.2017 von 09:30 bis 16 Uhr
Wo: ÖGB- und Gewerkschaftshaus Catamaran, Großer Saal (Veranstaltungssaal Wilhelmine Moik), Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien
Um Anmeldung wird bis spätestens 20.01.2017 gebeten an: veranstaltung@vida.at, telefonisch unter 01/53 444 79-681, auf der Website von vida unter www.vida.at oder postalisch mittels Anmeldeabschnitt anbei.
Die Tagungsstätte ist barrierefrei. Im Haus (Catamaran) befinden sich Behindertenparkplätze. 

Das Programm zur Tagung finden sie anbei. 

Dateien:
Einladung_Tagung-Tatort_Arbeitsplatz_25.01.2017.pdf254 K