26.04.2018 16:15

Kooperation mit Yogis for Women`s Rights

Wir freuen uns über eine Kooperation mit Yogis for Women's Rights.

Die Initiative, 2015 von Theresa Gigov in Wien gegründet, unterstützt auf einzigartigem Weg die Stärkung von Frauenrechten durch Yoga. 

"On the one hand I want to give my yoga classes a special purpose and on the other hand I want to raise awareness to the cruelties and disadvantages women are still facing around the world.
In times of increasing sexism and populism it is more important than ever to raise our voice as the Yogis and to stand to our yogic values, like ahimsa," meint Theresa Gigov.

Das Konzept der Initiative beruht dabei auf Fundraising durch einmal im Monat stattfindende Yogaklassen. Den YogalehrerInnen wird freigestellt, welcher NGO die, durch den Yogakurs gesammelten, Einnahmen zugute kommen.

Nähere Informationen zu den Yogis for Women´s Rights können Sie hier nachlesen.

 

Ein großes Dankeschön an Theresa Gigov und an das gesamte Team der Initiative!

Wir freuen uns ein Teil davon zu sein!