27.02.2017 14:38

International Women's Day 2017

Das Thema des internationalen Frauentages 2017 lautet „ Women in  the Changing World of Work: Planet 50 – 50 by 2030“.

Die Arbeitswelt ändert sich und dies hat auch signifikante Auswirkungen auf Frauen. Einerseits leben wir im Zeitalter der Globalisierung, technischer sowie digitaler Revolution und die dadurch entstandenen Möglichkeiten. Andererseits sehen wir uns aber auch mit Problemen wie steigender Schwarzarbeit, instabilen Einkommen und Lebensunterhalt, neuen Steuer-  und Handelspolitiken sowie Umweltbelastung, konfrontiert. 

2015 wurden die Sustainable Development Goals (SDG's) definiert, welche "Gender Equality" und "Women Empowerment" zu einem Schwerpunkt der 2030 Agenda für nachhaltige Entwicklung machen. 

Dieses Jahr wird ein Schwerpunkt auf die Arbeitswelt und "Economic Empowerment" von Frauen gelegt. Essenziell dafür is die Verringerung bzw. Beseitigung des Gender Pay Gaps und die Anerkennung und Wertschätzung von unbezahlter Pflege - und Hausarbeit. Weitere wichtige Themen sind der Gender Gaps im Führungsbereich und Unternehmertum, Zugang zu sozialem Schutz, gender- gerechte Wirtschaftspolitik für Arbeitsplatzschaffung, Armutsreduzierung sowie ein nachhaltiges und inklusives Wachstum.  

Mehr dazu auf UN Women - International Women's Day 2017

Foto: World Bank/Arne Hoel