Datum: 6. November 2018

Uhrzeit: 18:30 Uhr

Ort: In den Räumlichkeiten des Verband der Akademikerinnen Österreichs, Reitschulgasse 2, 1010 Wien

Termine

„Wir streben nicht blindlings das Frauenwahlrecht an, sondern in klarer Erkenntnis, dass das Wahlrecht MACHT ist.“  (Marianne Hainisch, Pionierin der österreichischen Frauenbewegung)

Am 12. November feiert die Republik Österreich 100 Jahre Frauenwahlrecht. Aus diesem Anlass laden wir Sie am 06. November 2018 um 18:30 Uhr herzlich zu einem Round Table mit Petra Unger, MA, Expertin für Feministische Forschung und Initiatorin der Wiener Frauen*spaziergänge, ein.

Politische Partizipation von Frauen war nicht immer selbstverständlich. Bis 1918 wurden Frauen aus österreichischen politischen Vereinen ausgeschlossen, Alternativen boten diverse Frauenvereine, die ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in großer Zahl gegründet wurden. Petra Unger, Absolventin des Rosa Mayreder Colleges, wird Vordenkerinnen und Pionierinnen in der österreichischen Politik vorstellen und über österreichische Frauenpolitik in der Ersten und Zweiten Republik sprechen.

DIENSTAG, 06. 11. 2018, 18.30 Uhr
Verband der Akademikerinnen Österreichs, Reitschulgasse 2, 1010 Wien,
(Eingang unter den Arkaden der Stallburg)

Um ANMELDUNG bis SAMSTAG, 03. 11. 2018, wird gebeten unter: info@unwomen-nc.at

Die Veranstaltung ist für Mitglieder kostenfrei. Gäste bitten wir um eine Spende für unser Projekt im Flüchtlingslager Za’atari in Jordanien.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

 

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen des UN Women Nationalkomitee Österreich. Sie erhalten ebenfalls Updates zu unseren Projekten und Kampagnen rund um das Thema Gleichberechtigung und Empowerment von Frauen und Mädchen.

You have Successfully Subscribed!