Am 20.11.2016 fand das vom UN Women Nationalkomitee Österreich organisierte Charity Dinner für das Fundraisingprojekt für Frauen und Mädchen im Flüchtlingslager Za’atari im Restaurant Habibi & Hawara statt.

Zu Beginn der Veranstaltung wurden die Gäste mit Glühwein empfangen, was zu einer gelösten Atmosphäre beitrug. Nachdem sich alle 64 TeilnehmerInnen eingefunden hatten, begrüßte Lilly Sucharipa, Präsidentin des UN Women Nationalkomitee Österreichs, die Gäste und stellte das Fundraisingprojekt vor. In Ihrer Rede sagte sie: „Wenn wir wollen, dass diese Menschen die gefährliche Flucht nach Europa nicht als ihren letzten Ausweg sehen, dann müssen wir ihnen vor Ort eine Perspektive geben. Deshalb ermöglicht UN Women den Frauen Grundschulbildung zu erwerben, sich in Sprach- und Computerkursen weiterzubilden, sowie durch die Arbeit in Werkstätten beispielsweise als Näherinnen etwas Geld zu verdienen. Diese Programm benötigen dringen finanzielle Mittel, um nachhaltig erfolgreich zu sein.“

Auch während des Hauptganges drehten sich die Gespräche um das UN Women Projekt. „Es gibt mir Hoffnung hier zu sehen, wie vielen Menschen dieses Thema genauso am Herzen wie mir liegt und mich mit ihnen darüber auszutauschen“, sagte Sandra Kral, eine Teilnehmerin. Herbert Stepic, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen Bank International und Obmann der H. Stepic CEE Charity, nahm ebenfalls am Dinner teil und sagte in einem Interview: „Ich habe selber vor zwei Wochen in Bulgarien zwei Flüchtlingsheime besucht. Die Eindrücke, die ich dort bekommen habe, waren eigentlich schrecklich. Daher finde ich, die Initiative von Frau Dr. Sucharipa und UN Women, Frauen im Flüchtlingslager in Jordanien zu unterstützen, extrem wichtig.“

Abgeschlossen wurde das Charity Dinner mit süßen Spezialitäten und orientalischem Kaffee oder Tee. Alle TeilnehmerInnen waren sich einig, dass dieser Abend durch die anregenden Gespräche, das gute Essen und die Möglichkeit, mit den Spenden das Leben von Frauen und Mädchen im Flüchtlingslager Za’atari zu verbessern, ein sehr schönes Erlebnis waren. Sie waren von der Wichtigkeit der Unterstützung dieses Projektes so überzeugt, dass Sie neben den schon getätigten durch ihre Teilnahmen am Charity Dinner zusätzlich eine Summe von 900 € aufbrachten.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

 

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen von UN Women Austria. Sie erhalten ebenfalls Updates zu unseren Projekten und Kampagnen rund um das Thema Gleichberechtigung und Empowerment von Frauen und Mädchen.

You have Successfully Subscribed!